Präsentation Formel 1 2018: Alfa Romeo Sauber F1 Team

Comeback einer Legende! Es war ein typisch italienisches Schaulaufen, am Samstag im Museo Storico, dem hauseigenen Museum von Alfa Romeo an Viale Alfa Romeo in Arese. FCA-Boss Sergio Marcchione war selbst vor Ort, alleine dies ein Indiz für die Wichtigkeit dieser Veranstaltung am 2. Dezember 2017. Neben ihm nahm in der ersten Reihe das Who … Weiterlesen …

WTCC: 2x Podium für Honda!

Doppel-Podium für Honda! Norbert Michelisz ist der Hondafahrer der keine Angst vor der „Grünen Hölle“ zu haben scheint. Er musste gleich zu Beginn des ersten Laufs einem andere Piloten ausweichen und viel auf Platz acht zurück. Aber mit souveräner Fahrweise erklimmt er im Ziel mit dem dritten Platz noch das Podium. Dabei presste er alles … Weiterlesen …

WTCC: Honda behält Punkte vom Ring!

Die technischen Abnahmen nach dem Qualifying und dem Rennen haben es bestätigt. Zumindest der am Nürburgring eingesetzte Unterboden ist legal! Damit behält Honda alle am Nürburgring eingefahren Punkte, inklusive der Zusatzzähler aus dem Sieg beim MAC3 Zeitfahren am Samstag. Die drei Werksautos von Norbert Michelisz, Rob Huff und Tiago Monteiro sind regelkonform und so behalten … Weiterlesen …

TECE MRS Racing startet mit Doppelsieg

TECE MRS Racing hat den Auftakt zum Porsche Carrera Cup in Hockenheim an diesem Wochenende in allen Bereichen mit absoluter Dominanz absolviert: Bestzeiten im Freien Training. Doppel-Pole-Position für beide Rennen. Klarer Start-Ziel-Sieg in Rennen 1 und 2 für Christian Engelhart mit jeweils der schnellsten Rennrunde – und unser Fahrer mit der Nummer 14 wurde zudem … Weiterlesen …

BMW M235i Racing Cup

Platz eins in der BMW M235i Racing Cup Klasse ging an Michele Di Martino (DE) und Moritz Oberheim (DE) vom Team TKS-Motorsport. Sie setzten sich gegen die beiden Fahrzeuge mit dem Startnummern 306 und 307 vom Team Bonk Motorsport durch. Wie das 24-Stunden-Rennen geht auch das Qualifikationsrennen in dieser Saison nicht in die Wertung zum … Weiterlesen …

Interview mit Christian Abt zum Audi R8

Während des letzten Laufs zur ADAC GTMasters Meisterschaft, durften wir kurz Team Manager des erfolgreichen Prosperia C Abt Racing Teams, Christian Abt, sprechen. Seine Fahrer René Rast und Kelvin van der Linde holten an diesem finalen Rennwochenende den Fahrer- und Teamtitel nach Hause zur “Schnitzel-Alm”.   AWR: Der R8 ist ja eher am Ende seiner … Weiterlesen …