Mit dem Game Dakar 18 zum Rallye-Profi in der Wüste werden

Into the Wild – Dakar 18   Es ist Halbzeitpause bei der 40, Ausgabe der legendären Rallye Paris-Dakar. Wenn es nach Bigmoon Entertainment und Deep Silver/Koch Media geht, soll es bald gar keine Pause mehr geben und die Rallye Paris-Dakar auch länger als zwei Wochen erlebbar sein. Wie das gehen soll? Mit einer virtuellen Version … Weiterlesen …

Peugeot in Rallye Dakar gestartet

Insgesamt 406 Fahrzeuge traten zu der 833 Kilometer langen Auftaktetappe nach Villa Carlos Paz an, auf der 170 Wertungskilometer zurückgelegt werden. Bis ins Ziel am 17. Januar in Buenos Aires müssen die Teilnehmer in Argentinien, Chile und Bolivien mehr als 9.000 Kilometer bewältigen. Bereits beim Shakedown am Freitag vor der Rallye machte die Peugeot-Mannschaft Bekanntschaft … Weiterlesen …

Peugeot und der 2008 DKR sind startklar für die Rallye Dakar 2015

Der Countdown läuft: Ab dem 4. Januar tritt Peugeot erstmals seit 25 Jahren wieder bei der Rallye Dakar an. Mit drei neuentwickelten 2008 DKR und hochkarätigen Fahrerpaarungen will die Löwenmarke bei der härtesten Marathonrallye der Welt wieder für Furore sorgen.Bereits vier Mal hat Peugeot die Rallye Dakar gewonnen. Von 1987 bis 1990 war die französische … Weiterlesen …

Europa-Premiere: Die “Dakar”-Version des Ford Ranger

Europa-Premiere in Genf: Der Ford Ranger, der in diesem Jahr bei der Rallye Dakar in Südamerika debütierte, wird im Rahmen des Genfer Automobilsalons am 4. und 5. März auf dem Ford-Stand stehen (Halle 5). Die “Dakar”-Version des Ford Ranger basiert auf dem 4×4-Serienfahrzeug mit Doppelkabine und modernen Leichtbau-Komponenten. Sein Aluminium-V8-Motor leistet 260 kW (354 PS) … Weiterlesen …

Dakar Tag 3: MINI auf Platz 1-3

Nach dem perfekten Montag für den aktuellen Dakar-Champion Stéphane Peterhansel (FR) in seinem schwarzen MINI ALL4 Racing bei der Rallye Dakar 2014 war der dritte Wettkampftag der härtesten Langstrecken-Rallye der Welt ebenfalls ein guter für das Monster Energy X-raid Team und die Marke MINI. Joan „Nani” Roma (ES) in seinem gelben MINI ALL4 Racing und … Weiterlesen …

Dakar Tag 2: Peterhansel führt im MINI ALL4

Peterhansel holt im MINI ALL4 Racing den Tagessieg und übernimmt die Gesamtführung Am zweiten Tag der Rallye Dakar 2014 hat Stéphane Peterhansel (FR) am Steuer des vom Monster Energy X-raid Team eingesetzten MINI ALL4 Racing einen beeindruckenden Lauf durch die zweite Etappe gezeigt. Nach 433 gezeiteten Kilometern sicherte sich der elfmalige Dakar-Gewinner den Tagessieg, 28 … Weiterlesen …

MINI @ Paris-Dakar 2014

Vom 5. bis 18. Januar 2014 tritt die Marke MINI mit insgesamt elf vom X-raid Team aus Trebur (DE) eingesetzten MINI ALL4 Racing bei der Rallye Dakar an. Bereits 2012 und 2013 war MINI das Maß der Dinge bei der härtesten Marathonrallye der Welt. Bei den vergangenen zwei Dakar-Auflagen konnte sich der Franzose Stéphane Peterhansel … Weiterlesen …