BMW M4 DTM Champion Edition Sondermodell

Zwei Jahre nach seinem ersten Titelgewinn sicherte sich BMW Motorsport Werksfahrer Marco Wittmann (DE) beim Saisonfinale 2016 auf dem Hockenheimring erneut den Fahrertitel in der DTM. Zu Ehren dieses Erfolges legt BMW M die BMW M4 DTM Champion Edition (Verbrauch kombiniert: 8,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 199 g/km) auf. Gegenüber dem serienmäßigen BMW M4 verfügt … Weiterlesen …

DTM: Wittmann siegt am Nürburgring!

Der traditionsreiche Nürburgring ist nicht nur die einzige Rennstrecke die seit Bestehen der DTM in jedem Rennjahr permanent befahren wurde, sie könnte auch als Schauplatz eines Mega-Newcomers der Tourenwagenpiloten stehen. Der für das BMW Team RMG startende Marco Wittmann sicherte sich vor 80.000 Fans an diesem Rennwochenende seinen nächsten Sieg im M4 Coupe und kommt … Weiterlesen …

Wittmann-BMW vor Audi quattro!

In seinem BMW M4 sichert sich Marco Wittmann am Nürburgring die Pole Position vor vier Audi RS5. Edoardo Mortara, Titelverteidiger Mike Rockenfeller, Jamie Green und Timo Scheider belegen die Plätze 2-5 in der morgigen Startaufstellung auf der Eifelrennstrecke. Wittmanns ärgste Verfolger Bruno Spengler, ebenfalls auf BMW und der Audi-Pilot Matthias Ekström starten nur von Platz … Weiterlesen …

I M Co-Driver @ Marco Wittmann

Erlebnis BMW Race-Taxi Sonntag, 29.04.2012. DTM Auftakt in Hockenheim. Ich sitze in der BMW Media- and Team- Hospitality und  freue mich auf das anstehende Warm-Up, als Ingo Lehbrink von der BMW Presse Motorsport mir ein Ticket für das M3 GT4 Race Taxi überreicht. Eineinhalb Stunden später stecke ich in einem feuerfesten Rennoverall, habe einen Helm … Weiterlesen …

DTM: Marco Wittmann siegt im BMW M4

Der Hockenheimring ist mal wieder der Ort an dem Geschichte geschrieben wird. Zum Start in die 30. Jubiläumssaison gewinnt Marco Wittmann vor 75.000 Zuschauern auf dem neuen BMW M4 das Auftaktrennen im badischen Motodrom. In einem packenden Rennen mit vielen Überholmanövern setzte sich der 24-Jährige letztlich mit einem deutlichen Vorsprung von 12,869 Sekunden gegen Mattias … Weiterlesen …