Ein Besuch beim Mercato Italiano in der Klassikstadt Frankfurt

Tatort Klassikstadt!   Wenn solch ein Fiat 130 aus 1971 vorfuhr, war TV Kommissar Mario Kopper in vielen Folgen der ARD Tatort-Reihe meistens auf der Suche nach einem Verbrecher. Am heutigen Sonntag, waren die Besucher des Mercato Italiano höchstens auf der Suche nach der Sonne. Diese hatte sich, obwohl angekündigt, heute in Frankfurt leider hinter … Weiterlesen …

Weekend Italiano Storico Klassikstadt Frankfurt

AlfaBeats in der Frankfurter Klassikstadt! An besondere Oldtimer hat man sich in der Frankfurter Klassikstadt fast schon gewöhnt. Aber einmal mehr haben die Initiatoren der Rhein-Main-Oldtimer-Hochburg es geschafft, die Zuschauer zu begeistern. Am vergangenen Wochenende fand das „Weekend Italiano Storico“ statt, dass zusammen mit der FCA Group Germany ausgerichtet wurde.   Am Samstag begann man … Weiterlesen …

3. Automobilia-Börse Klassikstadt Frankfurt

Die Klassikersaison ist für die meisten Enthusiasten beendet und die Schätze warten in ihren Garagen auf die neue Saison. Wie verbringt man idealerweise die “Wartezeit”? Genau, mit automobiler Literatur. Nach dem erfolgreichen Start vor zwei Jahren bietet die Klassikstadt Frankfurt wieder eine Automobiliabörse mit Weihnachtsmarkt an. Ersatzteile, Fahrzeugzubehör, Kunsthandwerk, Kunst, Kulinarisches, Mode, neues Autozubehör, neue Bücher, … Weiterlesen …

2. Automobilia-Börse @ Klassikstadt

Es ist zwar noch nicht richtig Winter in diesem Jahr, dennoch stehen die meisten Klassiker in der beheizten Halle. Eine größere davon steht in Frankfurt-Fechenheim und heißt “Klassikstadt”. Dort sind ganzjährig Klassiker untergestellt, aber auch Geschäfte die sich rund ums Thema Automobil angesiedelt haben. Zum zweiten Mal nach 2013 fand am vergangenen Wochenende der Weihnachtsmarkt … Weiterlesen …

Fiat @ Klassikstadt Frankfurt

Fiat schaut auf eine lange Tradition zurück. Im Juli 1899 von neun Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen. Das erste Modell war der 3 1/2 HP, von dem von 1899 bis 1900 zirka 20 Exemplare hergestellt wurden. Über die Jahrzehnte hinweg kamen aus Turin wegweisende Modelle. Ob der teuflisch martialische Weltrekordwagen „Mefistofele“ von 1924 und natürlich der … Weiterlesen …