Italienische Leidenschaft – Alfa Romeo 4C Passionmeeting in Interlaken

Leidenschaft die unter die Haut geht!   Rot ist die Farbe der Liebe. So verwundert es nicht, dass der Parkplatz des Jungfrauenpark in Interlaken zur Mittagszeit in der Farbgebung „Rosso Alfa“ leuchtet. Gut 200 Fahrzeuge des Modells Alfa Romeo 4C haben sich dort versammelt. Die meisten in den Farbcodes 289 und 115 lackiert. Eben die … Weiterlesen …

Alfa Romeo feiert 90 Jahre Erster Mille Miglia Sieg 1928

Alfa Romeo bei der Oldtimer-Rallye Mille Miglia 2018: Vier legendäre Rennwagen erinnern an ersten Sieg vor 90 Jahren!   Von 1927 bis 1957 fand das zur seiner Zeit härteste Straßenrennen der Welt auf einer 1.000 Meilen – rund 1.600 Kilometer – langen Strecke zwischen dem norditalienischen Brescia, der Landeshauptstadt Rom und zurück statt. Die schnellsten … Weiterlesen …

Präsentation Formel 1 2018: Alfa Romeo Sauber F1 Team

Comeback einer Legende! Es war ein typisch italienisches Schaulaufen, am Samstag im Museo Storico, dem hauseigenen Museum von Alfa Romeo an Viale Alfa Romeo in Arese. FCA-Boss Sergio Marcchione war selbst vor Ort, alleine dies ein Indiz für die Wichtigkeit dieser Veranstaltung am 2. Dezember 2017. Neben ihm nahm in der ersten Reihe das Who … Weiterlesen …

Amore Bella Ragazza: Ausfahrt im Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Herz über Kopf!   Antonella, Francesca, Sofia, alles hübsche italienische Frauennamen, doch für viele heißt die wahre italienische Liebe Alfa Romeo. Und mit der hübschen Giulia hat der traditionsreiche Autobauer wieder ein ganz fesches Modell in den Showräumen der Händler stehen. Wobei der Mythos Alfa Romeo nicht nur auf der Historie besonders schön designter Automobile … Weiterlesen …

Schloss Dyck im Ex-Gerhard Berger Alfasud Trofeo

Trofeo Emozionale! Unterwegs im 1975er Alfa Romeo Alfasud von Gerhard Berger.   In den 1970er Jahren, als Rennsport aus heutiger Sicht noch diesen lässigen Touch hatte, waren Markenpokale en vogue. Nicht nur aus einer rein praktischen Sichtweise, sie sollten kostengünstig den Einstieg in den Rennsport ermöglichen, sondern auch wegen dem Spaßfaktor. Es wurde gefightet, Türgriff … Weiterlesen …

Erste Fahrt im Alfa Romeo Stelvio zum Bernina Pass

Ciao Bello Der neue Alfa Romeo Stelvio   Alfa Romeo, ein Name der sich in der über einhundertjährigen Firmenhistorie einen stolzen Namen für schicke und fahraktive Autos erarbeitet hat, baut nun auch einen SUV. Alfa und SUV, das bringe ich im ersten Moment im Kopf gar nicht zusammen. Wie soll das gehen? Eine schnöde hochgebockte … Weiterlesen …

Weekend Italiano Storico Klassikstadt Frankfurt

AlfaBeats in der Frankfurter Klassikstadt! An besondere Oldtimer hat man sich in der Frankfurter Klassikstadt fast schon gewöhnt. Aber einmal mehr haben die Initiatoren der Rhein-Main-Oldtimer-Hochburg es geschafft, die Zuschauer zu begeistern. Am vergangenen Wochenende fand das „Weekend Italiano Storico“ statt, dass zusammen mit der FCA Group Germany ausgerichtet wurde.   Am Samstag begann man … Weiterlesen …

Buch Alfa Romeo 75

Keilformat Der Alfa Romeo 75 ist nicht wirklich schön. Sein Blechkleid, eine typische 80er Jahre Keilform, schnörkellos, mit ein paar Plastikteilen mehr oder weniger liebevoll verziert. Seine Qualität war auch nicht überragend. Sie ist aus einer Zeit als ein Alfa noch als exorbitantes Problemauto galt. Seine Fahrleistungen, selbst in der 3.0 V6 Turbo Version waren … Weiterlesen …

Bremen Classic: Sonderschau Einfach Keil

Sexy Kylie! Am Anfang war nicht das Rad, sondern der Keil, dass wissen seit der Bremen Classic MotorShow nicht nur die Steinzeitforscher. Die Besucher der Auftaktveranstaltung ins 2016er Oldtimermessen-Jahr konnten sich selbst davon überzeugen. Die diesjährige Sonderschau stand unter dem Motto „Die 70er: einfach Keil“ und zeigte teils äußerst seltene Spezies dieser Gattung. Zu den … Weiterlesen …

Alfa Romeo unterstützt Benefizspiel im San-Siro-Stadion

Alfa Romeo ist offizieller Partner des „Spiel für die Expo Milano 2015″, bei dem am 4. Mai im Mailänder San-Siro-Stadion (Anpfiff 20:45 Uhr) zwei topbesetzte internationale Fußballmannschaften für den guten Zweck gegeneinander antreten. Die Einnahmen des Benefizspiels gehen an die „Fondazione PUPI” und vergleichbare wohltätige Organisationen, die sich in Argentinien und Italien um sozial benachteiligte … Weiterlesen …