LaFerrari – ein einzigartiges Meisterwerk

Wenn Kunst auf die Welt des Automobils trifft, spielt Ferrari immer eine führende Rolle. Dies wurde bei einer Show bestätigt, die aktuell in Miami im Rahmen der jährlichen Art Basel Miami Ausstellung stattfindet. Die Art Basel Miami ist eine der wichtigsten Veranstaltungen im internationalen Kunst- und Kultur Kalender.
Auf der obersten Etage der 1111 Lincoln Road, die von den Architekten Herzog & de Meuron in ein offenes Parkhaus umgewandelt wurde, stehen Fahrzeuge, die von berühmten modernen und zeitgenössischen Künstlern aus der ganzen Welt in Skulpturen verwandelt wurden, darunter Damien Hirst, Keith Haring, Cesar und Kenny Scharf. Die Show heißt „Piston Head: Artists Engage the Automobile“ und steht nicht allein unter der Schirmherrschaft von Ferrari, doch unter all den Meisterstücken ist es die Marke aus Maranello, die durch ihre einzigartigen Eigenschaften hervorsticht. Technologische Innovationen, Performance, futuristischer Style und der Nervenkitzel des Fahrens, der durch ihre Kreationen hervorgerufen wird – all das lässt sich in einem Wort zusammenfassen: LaFerrari.
Die Show ist bis zum 8. Dezember geöffnet und beinhaltet Arbeiten der folgenden Künstler: Ron Arad, Bruce High Quality Foundation, Cesar, Dan Colen, Nate Lowmann, Keith Haring, Damien Hirst, Virginia Overton, Olivier Mosset/Jacob Kassay, Servane Mary, Richard Phillips, Richard Prince, Tom Sachs, Salvatore Scarpitta, Kenny Scharf, Franz West.

(c) Foto: Ferrari

Video: YouTube/ferrariworld

Schreibe einen Kommentar