BMW @ Techno Classica 2016

Schon fast selbst zur Tradition geworden, präsentiert die BMW Group ihre Historie in Halle 12 des Essener Messegeländes. Auf der diesjährigen Techno Classica vom 6. bis zum 10. April 2016 werden Meilensteine aus dem hundertsten Markenjubiläum gezeigt. Unabhängig ob aus dem Automobil-, Motorrad- und Flugmotorenbau. 

Die von der BMW Group Classic gemeinsam mit den BMW und Mini Clubs zusammengestellte Auswahl historischer Fahrzeuge umfasst Dutzende von Glanzlichtern und reicht vom BMW 326 Kabriolett aus den 1930er-Jahren über einen BMW 502 „Barockengel“ aus der Nachkriegszeit, eine Limousine der „Neuen Klasse“ und einen BMW M1 bis zum zukunftsweisenden Sportwagen BMW i8. Extra-helles Scheinwerferlicht fällt auf die Modelle der BMW 02er Baureihe, deren 50. Geburtstag in diesem Jahr ebenfalls gefeiert wird. Auch die Geschichte der Marken MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad wird mit sehenswerten Exponaten gewürdigt.

BMW erstmals mit Flugzeug auf der Techno Classica!

Buchstäblich über dem Geschehen schwebt ein Repräsentant der ersten Produkte, die das BMW Logo trugen: ein Leichtbau-Flugzeug vom Typ Klemm L25, das von einem Fünfzylinder-Sternmotor von BMW angetrieben wird. Die 1927 produzierte Maschine wurde im Jahr 2008 im Auftrag der BMW Group Classic komplett restauriert und gilt als ältestes zugelassenes Flugzeug Deutschlands.

Jubiläum, die 02te: 50 Jahre Freude am Fahren im kompakten Zweitürer.

Aber nicht nur die Marke selbst feiert in diesem Jahr Geburtstag, auch der BMW 02, geboren als BMW 1600, hat ein rundes Jubiläum. Der 1966 präsentierte Wagen legte nicht nur den Erfolg für die Marke BMW, sondern galt 1966 bei der Präsentation auch als Meilenstein in der Firmen-Historie. Ein Exemplar der Topversion, die 1973 als erstes europäisches Serienautomobil von einem Motor mit Abgasturbolader angetrieben wurde, ist auf der Techno Classica 2016 ebenso zu sehen wie ein BMW 1600 Cabriolet, ein BMW 2002tii touring und eine Rallyeversion des BMW 2002 TI. Und um den Stellenwert der Baureihe in vollem Umfang zu würdigen, dürfen zwei weitere Ausstellungsstücke nicht fehlen: ein Fahrzeug aus der ersten Generation der BMW 3er Reihe, die 1975 die Nachfolge des BMW 02 antrat, und ein BMW M2, der die Tradition der Fahrfreude im kompakten Format auf aktuellste und intensivste Weise fortschreibt.

BMW Motorrad im Zeichen bedeutender Rallye-Erfolge.

An legendäre Motorsporterfolge auf zwei Rädern erinnern eine für die International Six Days Trial vorbereitete BMW R 67/2 aus den 1950er-Jahren und ein Exemplar der in den 1980er-Jahren viermal bei der Rallye Paris-Dakar erfolgreichen BMW R 80 G/S.

 

Ausblick: Die Aktivitäten im Jubiläumsjahr der BMW Group und der Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2016. 

Das 100-jährige Bestehen des Unternehmens steht auch im Mittelpunkt der Pressekonferenz der BMW Group Classic am „Happy View Day“ zum Auftakt der Techno Classica. Am Mittwoch, 6. April, werden den Journalisten von 15 Uhr an nicht nur die wichtigsten auf dem Messestand gezeigten Klassiker, sondern auch die aktuellen und noch bevorstehenden Aktivitäten der BMW Group im Jubiläumsjahr vorgestellt.

Ihr Engagement auf dem Gebiet der Automobil- und Motorradhistorie unterstreicht die BMW Group auch als Veranstalter des traditionsreichen Concorso d’Eleganza Villa d’Este. Im Rahmen der Presskonferenz auf der Techno Classica präsentieren der Leiter der BMW Group Classic, Ulrich Knieps, und der Managing Director des Grand Hotels Villa d’Este, Danilo Zucchetti, das Programm der jüngsten Auflage des Schönheitswettbewerbs für historische Automobile und Motorräder, die vom 20. bis zum 22. Mai 2016 am Comer See in Norditalien stattfindet und unter dem Motto „Back to the Future – the Journey continues“ zu einer exklusiven Zeitreise einlädt. Als eindrucksvoller Beleg für das erlesene Teilnehmerfeld wird auf dem Stand der BMW Group Classic in Essen auch das amtierende Siegerfahrzeug des Concorso d’Eleganza Villa d’Este gezeigt. Der Alfa Romeo 8C 2300 Spider Zagato aus dem Jahr 1932 wurde im vorigen Jahr als „Best of Show“ mit der Trofeo BMW Group ausgezeichnet und ist sicherlich eines der wertvollsten auf der Techno Classica 2016 ausgestellten Fahrzeuge.

(c) Foto: BMW

1 comment on “BMW @ Techno Classica 2016

Schreibe einen Kommentar