F1: GP von Deutschland Training

Mercedes Festspiele am Freitag!

Beim ersten Trainingstag in Hockenheim fuhr MercedesGP in einer eigene Sternenliga. Nico Rosberg und Lewis Hamilton drückten an einem sonnigen Tag mit ihren schwarzen Pirelli Pneus Zeiten in den Asphalt, die für die Verfolger unerreichbar waren. Sebastian Vettel im Ferrari war noch der schnellste Pilot “vom Rest” des Feldes. Sein Teamkollege Kimi Raikkonen folgte und in dem Nacken der Roten aus Maranello hingen die beiden Red Bull. Wehrlein kam in seinem ersten Trainingslauf in seiner Heimat nur auf den letzten Rang im unterlegenen Manor.

 

Unsere Fotogalerie zum ersten Tag am Hockenheimring.

Text: Katharina Gabryluk

(c) Foto: Bernd Schweickard

1 comment on “F1: GP von Deutschland Training

Schreibe einen Kommentar